Vom Mittel zum Selbstzweck?

9. August 2018

Im Dezember 2017 schien alles klar zu sein. Die Kultusminister-Konferenz (KMK) publizierte eine Pressemeldung mit dem aufmerksamkeits-heischenden Titel: „Erfolgreicher Unterricht ist digital – aber nicht ausschließlich“. Wer den Stand der Forschung kennt, wunderte sich . ..

[Weiterlesen...]

Datenschutz statt smarte Schulen

23. Mai 2018

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) gilt auch für Schulen. Statt über notwendige Datenschutzvorgaben zu klagen, sollte sie Anlass sein, über personenbezogene Daten an Schulen und Netzdienste nachzudenken.

[Weiterlesen...]

Wider die Heilslehren des Digitalen

8. Mai 2018

Oder: Alternativen zum vermeintlich Alternativlosen. Das Vordringen der Digitaltechnik in alle Lebensbereiche sei alternativlos und unumkehrbar, heißt es oft. Das ist falsch …

[Weiterlesen...]

Schülerdaten schützen: Daten vor Ort statt in der Cloud

25. April 2018

Alternativen zur Schulcloud und Modelle für intelligente, an Nutzerinteressen und Datenschutz ausgerichtete IT-Lösungen

[Weiterlesen...]

Das schöpferische Ich an Touchscreen und Tastatur?

3. April 2018

oder: Autonomie im Kontext von Kreation und Gestaltung im digitalen Umfeld; in: Breyer-Mayländer (2018) Das Streben nach Autonomie. Reflexionen zum digitalen Wandel. Herausgegeben von Prof. Dr. Thomas Breyer-Mayländer, S. 189-197, ISBN 978-3-8487-3929-5

[Weiterlesen...]

Präsenzschule vs. Cloud-Teaching?

8. März 2018

In Frankreich sollen auf Anordnung von Präsident Macron ab September 2018 die Schulen handyfrei werden, auch in den Pausen und auf dem Schulhof. In Deutschland hingegen sollen Schüler/innen und Lehrkräfte mit stationären und mobilen Geräten in der Schul-Cloud arbeiten.

[Weiterlesen...]

futur iii – Forschungsbericht Sommer 2017

22. Februar 2018

Forschunsgbericht Lankau zum Forschungssemester 2017: futur iii – Digitaltechnik zwischen Freiheitsversprechen und Totalüberwachung

[Weiterlesen...]

Nebelkerzen statt Aufklärung

29. Januar 2018

Im Dezember 2017 publizierte die Kultusministerkonferenz (KMK) eine Pressemeldung mit dem Titel „Erfolgreicher Unterricht ist digital – aber nicht ausschließlich“. Die Mehrzahl wissenschaftlich valider Studien zeigte bislang keinen oder nur einen eher geringen Nutzen. Haben nun die Kultusministerien den „Gral der digitalen Didaktik“ entdeckt?

[Weiterlesen...]

Datenschutz? Gibt’s doch gar nicht

19. Januar 2018

in: Paul Tarmann (Hrsg.) Datenschutz – „Big Data“ als gesellschaftliche und politische Herausforderung. Gesellschaft & Politik. Zeitschrift für soziales und wirtschaftliches Engagement, Heft 2/17, S. 17-24

[Weiterlesen...]

Landtag Hessen: Stellungnahme Lankau (August 2017)

15. August 2017

Schriftliche Stellungnahme Lankau zur Öffentlichen mündlichen Anhörung des Hauptausschusses und des Ausschusses für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwick­lung zum Thema DIGITALISIERUNG (19/4111; 192896; 194357), 16. und 17. August 2017

[Weiterlesen...]